Startseite AELF Münchberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in Stadt und Landkreis Hof sowie im Landkreis Wunsiedel. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung sowie Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Jetzt anmelden!
Drei Ideenwerkstätten zu den Zukunftsthemen der Landwirtschaft

Ergänzend zur Arbeit der Junglandwirte-Kommission finden im September und Oktober 2019 drei Ideenwerkstätten zu den Zukunftsthemen der Landwirtschaft statt. Eingeladen sind alle jungen Menschen auf dem Land, die in der Landwirtschaft ihre Zukunft sehen und aktuelle Herausforderungen und Lösungen diskutieren wollen.  Mehr

23. Oktober 2019 in Würzburg
Fachtag Soziale Landwirtschaft

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Am 23. Oktober 2019 findet erstmals ein Fachtag zur Sozialen Landwirtschaft in den Räumlichkeiten des Bezirks Unterfranken in Würzburg statt. In der Sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen Bedürfnissen auf Bauernhöfen oder in Sozialeinrichtungen mit grünem Bereich betreut und/oder beschäftigt.  Mehr

Erzeugung gestalten – Arten erhalten
Fortbildung zum Thema 'Alte Sorten'

Wabenförmig angeordnete Bilder und Schriftzug 'Produktion gestalten, Arten erhalten'
leer vorhanden

Im Rahmen der Jahre der Biodiversität bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg am 10. Oktober 2019 eine Fortbildung für Ernährungsfachfrauen und Referenten in der Ernährung zum Thema 'Alte Sorten' an. Wir geben einen Überblick über deren Bedeutung und Mehrwert mit Blick auf Biodiversität, Arterhaltung, Genuss und Gesundheit.  Mehr

Praxis- und Informationstag am Donnerstag, 10. Oktober 2019
Maisstoppelbearbeitung und Maiszünslerbekämpfung

Drohne auf einer Wiese
leer vorhanden

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 10 Uhr findet auf dem Demonstrationsbetrieb Bergmann in Rieglersreuth ein Praxis- und Informationstag zur Maisstoppelbearbeitung und Maiszünslerbekämpfung statt.  Mehr

Oberpfälzer Direktvermarktertag am 12. November 2019, in Reuth b. Erbendorf
Direktvermarktung am Puls der Zeit

Frau reicht Kind Paprika, dahinter Frau an Kasse

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Um Lebensmittel herzustellen und zu vermarkten, brauchen Direktvermarkter Verantwortung, Kompetenz und die Bereitschaft, manchmal neue Vermarktungswege einzuschlagen. Der Direktvermarktertag informiert über Kassensysteme und dazugehörende Rechstvorschriften. Außerdem gibt er Einblick in mobile Vertriebswege.  Mehr

Am 3. Dezember 2019 in Bad Staffelstein
Energiekonzepte der Zukunft

Fotovoltaik,Windräder und Biogasanlage

© Mario - fotolia.com

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zur Veranstaltung Energiekonzepte der Zukunft am Dienstag, 3. Dezember 2019 in Bad Staffelstein ein.  Mehr

Am 11. Februar 2020 in Kloster Banz
14. Oberfränkisches Biogas-Fortbildungsseminar

Blühende Wiese vor einer Biogasanlage

© Fachverband Biogas e.V.

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zum 14. Oberfränkischen Biogas-Fortbildungsseminar am Dienstag, 11. Februar 2020 in Kloster Banz ein.  Mehr

Rückblick Ernährungstage 2019
Ernährung und Bewegung im digitalen Zeitalter

leer vorhanden

Ein Großteil der Deutschen nutzt digitale Helfer, wie Smartphone, Tablet, Notebook und Co. völlig selbstverständlich. Welchen Nutzen diese im Bereich Ernährung stiften können, zeigte das AELF Münchberg im Juli 2019 bei einer Veranstaltung im Rahmen der Bayerischen Ernährungstage.  Mehr

Informationen zum Borkenkäfer und Bekämpfung

Stammfuß einer Fichte mit braunem Bohrmehl

Im Bereich des AELF Münchberg haben sich die Fichtenborkenkäfer stark vermehrt. Besonders betroffen ist das bayerische Vogtland. Waldbesitzer sind aufgerufen, ihre Fichtenwälder zu kontrollieren und befallene Fichten schnellstmöglich aus dem Wald zu bringen.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, Münchberg
Studierende informieren sich über Biodiversität

Studierende mit Imkerhüten stehen um Bienenkästen

Im Mittelpunkt des Schultages im Fach Naturschutz und Landschaftspflege stand die Biodiversität. Die Studierenden besuchten einen Imker in Hof, besichtigten das Blühstreifenprojekt in Unterhartmannsreuth und erhielten eine Führung durch den Pfarrwald Münchenreuth.   Mehr

Ausnahmeregelung für ganz Oberfranken
Futtergewinnung von brachliegenden Flächen erlaubt

Ausgetrockneter Boden

Unser Amt gibt bekannt, dass die Futtergewinnung von Brachflächen (Codierung 062 der ökologischen Vorrangflächen) und auch von sonstigen Brachflächen (Codierungen 591 und 592) ab 1. Juli auf Flächen in den Landkreisen Wunsiedel und Hof gestattet ist. Durch die Witterungssituation und dem daraus folgenden Futtermangel gilt diese Ausnahmeregelung für ganz Oberfranken und weitere Gebiete in Bayern.  

Kontakt
Nähere Auskünfte beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg, Abteilung Förderung, Telefon 09251 878-1254 (Hotline).

Achtung
Unsere Telefonnummern haben sich geändert

Bitte beachten Sie:
Die Vermittlung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg ist weiterhin über die Rufnummer 09251 878-0 zu erreichen. Sämtliche Telefondurchwahl-Nummern sind neu. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter dem Menüpunkt "Unser Amt".
Die Vermittlung an der Außenstelle Wunsiedel erreichen Sie unter der Rufnummer 09251 878-2011.
Der Bereich Forsten an der Außenstelle Bad Steben hat die Rufnummer 09251 878-2118. 

Unser Amt - Ansprechpartner

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.